Mehrhundehaushalte

31.05./01.06.2025 in 31552 Apelern

– ausgebucht –

Bei diesem Seminar steht die Dynamik deines Mehrhundehaushaltes im Fokus. Wie beeinflussen sich die Hunde gegenseitig? Mögen sie sich, gibt es Eifersucht, subtiles Meideverhalten? Wenn ja, wann tritt das konkret auf? Unabhängig von der Sympathie betrachten wir allgemein, inwiefern sich die Hunde gut tun oder sich (situativ) gegenseitig stressen.

Wir schauen uns alle Hunde einzeln und als Gruppe ganz genau an, denn nur so bemerken wir, wie sie sich in der Gegenwart ihres hündischen Mitbewohners evtl. verändern.

Im Anschluss stellen wir die ein oder andere Alltagssituation nach und testen, an welchen Stellschrauben du als Halter noch drehen kannst um noch mehr Harmonie und Führung herzustellen. Du kannst zudem in einer Fragerunde gezielte Fragen zum Alltagsmanagement stellen.

Dieses Seminar ist auf wenige Teilnehmer begrenzt, damit jeder Hundehaushalt genug Aufmerksamkeit bekommt.


75€ ohne Hund

350€ Mehrhundehaushalt mit 2 Hunden

425€ Mehrhundehaushalt mit 3 Hunden

Die Webinare zum Thema Mehrhundehaltung aus dem Jahr 2024 werden auf den Preis angerechnet, falls sie gebucht wurden! Der Seminarpreis reduziert sich dadurch.

Die neusten Beiträge aus meinem Blog:

  • Hunde kommen tendenziell immer schlechter zur Ruhe
    Das Ding ist… Menschen kommen tendenziell auch immer schlechter zur Ruhe. Wir haben 1000 To Do’s im Kopf, viele Termine und ein Smartphone, das permanent durch geschickte Algorithmen unsere Aufmerksamkeit einfängt. Bist du gut darin, mal NICHTS zu tun? Und mit „nichts“ meine ich nicht Netflix and chill oder scrollen durch Instagram, ich meine nicht … Weiterlesen: Hunde kommen tendenziell immer schlechter zur Ruhe
  • Hunde als Lehrer
    Wir machen gerade Urlaub in unserem früheren Wohnort. Hier haben wir mit Dino gelebt, als er noch ein Wahnsinniger war. Heute Abend bin ich alleine mit ihm unsere frühere Gassirunde gegangen und zwar an lockerer Leine, ohne dass ich irgendwas tun musste. Im Freilauf immer nah bei mir, perfekt abrufbar, einfach ein toller Begleiter. Da … Weiterlesen: Hunde als Lehrer
  • Was wir in unseren Hunden sehen
    Als wir Dino aus dem Tierheim geholt haben hatten wir ein Aufklärungsgespräch, dass er nicht zu Personen mit Kinderwunsch vermittelt wird. Er war ganz schön explosiv und hat schnell in Hände und Füße geschnappt. Kein Problem, wir wollten damals auch keine Kinder (ups). Sicherlich wäre Dino unsere Familie ohne Kind auch lieber, das mag ich … Weiterlesen: Was wir in unseren Hunden sehen