Seminare

Deutschlandweite Seminare

Wir geben deutschlandweit Seminare zu verschiedenen Themen. 
Gerne kannst du uns auch für ein Seminar bei dir buchen!
Wir benötigen ein hundesicher eingezäuntes Gelände mit der Möglichkeit, eine Toilette zu nutzen.
Schatten und/oder eine Hütte sind natürlich optimal, aber kein Muss.
Als Organisator nimmst du kostenfrei am Seminar teil.
Die Themen kannst du dir wünschen, wir erstellen darauf aufbauend ein Konzept und sprechen es mit dir ab.


Seminare 2022


18.06. sowie 25.06.: Dein Jagdhund wird zum Teamplayer

  • Veranstaltungsort: 18.6. Barsinghausen, 25.6. Linnich
  • Uhrzeit: jeweils 11-16 Uhr
  • Teilnehmer: 18.6. 2 passive Plätze frei, 25.6. 1 aktiver Platz frei
  • Investition: 150€ aktiver Platz, 85€ passiver Platz

Auf diesem Seminar lernst du

  • Wildspuren zu lesen
  • deinen Hund zum Teamplayer zu machen, der dir Wild anzeigt aber nicht hetzt
  • deinen Hund artgerecht auszulasten
  • deine Körpersprache geschickt einzusetzen
  • … also: der Held für deinen jagdaffinen Hund zu werden, sodass er sich dir gerne anschließt.

Wir von Hundesommer sehen Hunde als Lebewesen mit herausragenden Fähigkeiten und einer beeindruckenden Leidenschaftlichkeit. Auf diesem Seminar kombinieren wir Fachwissen mit Teamgeist und Spaß.

Am 10.06. findet ab 17:30 Uhr online eine Einführung in das Thema statt, damit wir am Praxistag direkt losstarten können und die Hunde nicht zu lang im Auto warten müssen.


09.-10.07. sowie 30.-31.07.: Hundebegegnungsseminar

  • Veranstaltungsort: Anfang Juli Barsinghausen, Ende Juli Saarland
  • Uhrzeit: jeweils 10-16 Uhr
  • Teilnehmer: Anfang Juli ausgebucht, Ende Juli noch 3 Plätze frei
  • Investition: 100€ ohne Hund, 180€ mit einem Hund, 270€ mit zwei Hunden, 360€ mit drei Hunden – Saarland 50% reduziert

Wir widmen uns zwei Tage lang der Kommunikation zwischen sozialverträglichen Hunden, die wir in verschiedenen Konstellationen und auch mal in Gruppen zusammenbringen. Ihr lernt, wann sich euer Hund wohl oder unwohl fühlt und wie ihr ihn unterstützen und fördern könnt. Eure Hunde haben an diesen zwei Tagen die Möglichkeit, schöne Erlebnisse zu sammeln und über sich hinauszuwachsen. Außerdem erleben sie euch als Vertrauensperson, denn ihr schützt sie wenn nötig, fördert sie wenn möglich und seid grundsätzlich für sie da.

Neben den praktischen Beobachtungen besprechen wir in der Theorie unter anderem

  • wie Hunde kommunizieren, d.h. wir besprechen Imponierverhalten, Drohverhalten, Beschwichtigung, was ist echtes Spiel und was nicht, usw.
  • wie man sich richtig verhält, falls es doch mal blöd zwischen Hunden wird
  • welche Kontakte förderlich für Hunde sind und welche nicht.

27.-28.08.: Kennenlernseminar

  • Veranstaltungsort: 31552 Apelern
  • Uhrzeit: jeweils 10 – 16 Uhr
  • Teilnehmer: ausgebucht
  • Investition: 120€ ohne Hund, 210€ mit einem Hund, 315€ mit 2 Hunden

Das Seminar besteht aus zwei Bausteinen.

1.: Charaktereinschätzung der teilnehmenden Hunde. Hier schauen wir uns an, wie der Hund ohne Einwirkung des Menschen auf verschiedene Reize und Situationen reagiert. Es geht u.a. um Bewegungsdrang, Belastbarkeit, Gelassenheit in Bezug auf Menschen, optische und akustische Reize und Hunde, Frustrationstoleranz, Begeisterungsfähigkeit, u.v.m.

2.: Hundebegegnungen: Sozusagen unser beliebtes Hundebegegnungsseminar in „light“. Auch hier treffen sich viele verschiedene Hunde einzeln und in Gruppen und wir besprechen, was sie sich eigentlich sagen – und worauf der eigene Hund so richtig Lust hat bzw. überhaupt keine Lust. Auch wichtig: Wann und wie sollte man seinen Hund unterstützen und ggf. schützen/ausbremsen.


27.-29.05.: Durch die Augen deines Hundes

  • Veranstaltungsort: 52441 Linnich
  • Uhrzeit: 27.05. 14-18 Uhr, 28.05. 11-16 Uhr, 29.05. 10-14 Uhr
  • Teilnehmer: max. 5 Teilnehmer mit Hund – ausgebucht
  • Investition: 160€ ohne Hund, 220€ mit einem Hund, 100€ je weiterer Hund

In diesem Seminar schätzen wir den Charakter deines Hundes ein. Du lernst dabei, deinen Hund zu „lesen“ und seine Bedürfnisse zu erkennen.
Darauf aufbauend erarbeiten wir die Basis für ein tiefes Vertrauen zwischen dir und deinem Hund. Du wirst deine eigene Präsenz in dir finden und diese nutzen, um der Anker und Held für deinen Hund zu sein. Gleichzeitig erlebt ihr viel Schönes, denn es liegt mir sehr am Herzen, den Fokus eures Zusammenlebens auf das Positive zu lenken. 

Aus diesem Grund werden Elemente aus dem Degility (langsame, bewusste Gerätearbeit) in das Seminar integriert.