Suche

Unter dem Stichwort "Hibbelhund" sind folgende Seiten gelistet:

- , , ,

https://hundesommer.com/event/praktikanten-gruppe/

Praktikantengruppe – neuer Fall

Dieser Termin eignet sich auch für all unsere „alten Hasen“, denn wir besprechen einen ganz neuen Fall – einen Mehrhundehaushalt mit einem hibbeligen, aber selbstbewussten Rüden und einer sehr unsicheren Hündin.

Wie führt man beide durch den Alltag? Was brauchen sie individuell?

- , , ,

https://hundesommer.com/event/praktikantengruppe-4/

Praktikantengruppe – neuer Fall

Dieser Termin eignet sich auch für all unsere „alten Hasen“, denn wir besprechen einen ganz neuen Fall.

Diesmal geht es um einen Rhodesian Ridgeback, der sich vor unserem Training durch die Welt „gehibbelt“ hat.

Onlinetraining - , , , , , ,

https://hundesommer.com/hundeschule/onlinetraining/hummeln-im-hintern/

Hummeln im Hintern

Webinaraufzeichnung vom 21.04.2024

Für alle Hundehalter, die mit einem Hibbelhund leben. Genauso wertvoll ist es aber auch zu erfahren, wie man verhindert, dass ein Hund überhaupt ein aufgeregter Hibbel wird. Spannend wird es in jedem Fall und ist auch als Weiterbildung hervorragend geeignet.
Auf Wunsch stellen wir gern eine Bescheinigung dafür aus.

Folgende Inhalte werden hier besprochen:

  • Was ist Impulskontrolle und wie sieht es aus, wenn sie fehlt
  • Montageanleitung: Wie bauen wir uns einen Hibbelhund
  • Wie kann man Hunden Konzentration beibringen
  • Wie kann man Hunde entspannen
  • Übungen für mehr Impulskontrolle


30€

Im Paket mit dem Webinar „Stress lass nach“ nur 50€!

Onlinetraining - , , , , , ,

https://hundesommer.com/hundeschule/onlinetraining/deckentraining-deluxe/

Deckentraining Deluxe

Onlinegruppe mit Zoom Sprechstunden – Start am 19.10.2024

-nur noch zwei Plätze frei-

Lerne, wie sich dein Hund überall so entspannt ablegt, dass er zu deinem alltagstauglichen Begleiter wird!

Miriam begleitet dich ein Jahr lang dabei, deinen Hund über Körpersprache drinnen und draußen mit und ohne Ablenkung zu begrenzen.

Unser Ziel: Der Hund versteht, dass sein einziger Job gerade darin besteht, sich zu entspannen.

Sogenanntes „Deckentraining“ (bei dem nicht zwingend eine Decke verwendet wird) ist besonders gewinnbringend für:

  • Junghunde
  • Bürohunde
  • Hunde, die nicht alleine bleiben können
  • Hunde, die ihrem Menschen auf Schritt und Tritt folgen
  • Hunde, die viel bellen
  • Hunde, die zu wenig abschalten und insgesamt nervös sind
  • Menschliche „Faultiere“, die eine engmaschige Begleitung und Motivation benötigen, um wirklich dran zu bleiben

Es handelt sich um eine Intensivgruppe, damit du am Ball bleibst und damit ein wirklicher Durchbruch stattfindet. Das Training besteht aus 4 Modulen, pro Modul treffen wir uns 6x samstags von 10-12 Uhr bei Zoom.

1. Modul: Oktober und November 2024

Dein Hund lernt, zuhause egal wo du ihn ablegst zu bleiben und wirklich zu entspannen. Nach diesem Modul hast du zuhause keinen Stalker mehr.

2. Modul: Januar und Februar 2025

Hier widmen wir uns der „Generalisierung“. Das bedeutet: Dein Hund lernt, ÜBERALL „indoor“ auf einem Platz zu bleiben und zu entspannen. Hier werde ich dich so richtig herausfordern. Es geht zu Freunden oder zur Familie, es geht in den Baumarkt, es geht ins Restaurant,…

3. Modul: April und Mai 2025

Dein Hund lernt, draußen auf einem Platz zu entspannen. Er kann dich nach diesem Modul vor dem Haus beim Unkraut zupfen begleiten, im Garten entspannen während Fußball gespielt wird, und vieles mehr.

4. Modul: August und September 2025

Wieder geht es an die Generalisierung. Dein Hund lernt, ÜBERALL „outdoor“ auf einem Platz zu bleiben und zu entspannen. Jetzt geht es auf den Marktplatz, in den Biergarten,…


190€ Modul 1+2

300€ Gesamtpaket


Die neusten Beiträge aus meinem Blog:

  • Hunde kommen tendenziell immer schlechter zur Ruhe
    Das Ding ist… Menschen kommen tendenziell auch immer schlechter zur Ruhe. Wir haben 1000 To Do’s im Kopf, viele Termine und ein Smartphone, das permanent durch geschickte Algorithmen unsere Aufmerksamkeit einfängt. Bist du gut darin, mal NICHTS zu tun? Und mit „nichts“ meine ich nicht Netflix and chill oder scrollen durch Instagram, ich meine nicht … Weiterlesen: Hunde kommen tendenziell immer schlechter zur Ruhe
  • Hunde als Lehrer
    Wir machen gerade Urlaub in unserem früheren Wohnort. Hier haben wir mit Dino gelebt, als er noch ein Wahnsinniger war. Heute Abend bin ich alleine mit ihm unsere frühere Gassirunde gegangen und zwar an lockerer Leine, ohne dass ich irgendwas tun musste. Im Freilauf immer nah bei mir, perfekt abrufbar, einfach ein toller Begleiter. Da … Weiterlesen: Hunde als Lehrer
  • Was wir in unseren Hunden sehen
    Als wir Dino aus dem Tierheim geholt haben hatten wir ein Aufklärungsgespräch, dass er nicht zu Personen mit Kinderwunsch vermittelt wird. Er war ganz schön explosiv und hat schnell in Hände und Füße geschnappt. Kein Problem, wir wollten damals auch keine Kinder (ups). Sicherlich wäre Dino unsere Familie ohne Kind auch lieber, das mag ich … Weiterlesen: Was wir in unseren Hunden sehen