Social Walks

Unsere Hunde brauchen Kontakt zu Artgenossen. Wir Menschen können niemals alles ersetzen, was sich Hunde gegenseitig geben.

Leider trifft man immer mehr Hunde, die nie gelernt haben sich höflich zu unterhalten oder sogar aggressiv auf Artgenossen reagieren. Nicht gerade das, was man sich für den eigenen Hund wünscht.

Zusätzlich fehlt oft ein Dolmetscher, der übersetzt was sich die Hunde eigentlich sagen. Spielen sie miteinander oder zeigen sie eher Stress? Ist der Kontakt bereichernd oder nicht?

Hier kommen unsere Social Walks ins Spiel.

Sie sind darauf abgestimmt, Hunden in einem geschützten Rahmen positive Kontakte zu ermöglichen. Du als Halter erfährst dabei, was deinem Hund gut tut und wann er deine Unterstützung braucht.

  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Alle Hunde starten auf Abstand zueinander. Dadurch sind sie viel weniger aufgeregt, wenn sie schließlich Kontakt zueinander aufnehmen.
  • Wir bieten einmal wöchentlich an (verschiedene Gruppen im Wechsel).
  • Kleine Hunde laufen zusammen in unserer Gruppe Zwergenwanderung, da kleine Hunde untereinander oft entspannter und gelöster unterwegs sind.

Termine: Jeden zweiten Sonntag 15-16 Uhr in 52064 Aachen

Investition:

15€ pro Teilnahme, jeder weitere Hund 10€

Vier Hunde sitzen in einer Reihe und schauen aufmerksam zum Hundeführer. Diesen sieht man nicht im Bild, nur seine Hand, welche vier Leinen festhält.